DDL stirbt langsam: Die nächste Runde beginnt.

Die Sharehoster geraten in Panik, machen Ihre Afiliate-Programme dicht, sperren US-Nutzer aus und löschen massenweise Dateien. Wir erleben gerade den langsamen Tod von DDL.
Meine Prognose: Beim nächsten Schritt geht es zurück zu P2P, aber mit Millionen von mehr oder weniger verschränkten Darknets. Das wird verschlüsselt ablaufen und auf Vertrauen basieren, sprich die Nutzer werden nur noch mit Freunden tauschen. Vorratsdaten helfen da nicht weiter, Abmahn-Kanzleien haben keine Chance mehr die Nutzer zu ermitteln, höchstens einzelne Nutzer eines einzelnen Darknets und nur wenn ein verdeckter Ermittler irrtümlich als Freund akzeptiert wird.
Wenn das so kommt, werden wir uns mehr denn je dagegen wehren müssen, dass die Provider zum Filtern und Überwachen gezwungen werden.

Ein Kommentar

  1. [...] habe ich vorhergesagt? DDL stirbt langsam und die Leute wandern ab in verschlüsselte Darknets, basierend auf [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *